top of page

Do., 08. Feb.

|

ETH Zürich, HG F 30 (Audi Max)

Von der Forschung zur Praxis, ETH Zürich

Sicher mit Holz

Von der Forschung zur Praxis, ETH Zürich
Von der Forschung zur Praxis, ETH Zürich

Zeit & Ort

08. Feb. 2024, 13:15 – 17:10

ETH Zürich, HG F 30 (Audi Max), Rämistrasse 101, 8092 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die S-WIN Tagung «Von der Forschung zur Praxis» findet jährlich im Wechsel an der ETH Zürich und an der Berner Fachhochschule in Biel statt.

Ziele der Tagung sind die Vorstellung und Diskussion von umsetzbaren Erkenntnissen und Resultaten aus den Forschungsaktivitäten. 

Die Tagung richtet den Fokus auf den konstruktiven Holzbau. Im Mittelpunkt stehen neue Erkenntnisse und Grundlagen für die sichere und wirtschaftliche Bemessung von Holztragwerken für den Normal- und Brandfall. Die Tagung stellt die wesentlichen Resultate der Forschungsaktivitäten für die Praxis vor, die in einem umfangsreichen Tagungsband dokumentiert werden. Die Tagung richtet sich vor allem an Bauingenieuren und Holzbauunternehmungen.

Prof. Dr. Andrea Frangi

Institut für Baukonstruktion

ETH Zürich

_______

Hier geht es zum DOWNLOAD des Programms.

Die Teilnahme ist alternativ auch online möglich! (Den Zugangslink erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.)

Anmeldeschluss: Montag, 5. Februar 2024

Programm

13.15-13.30 

Begrüssung

Prof. Andrea Frangi, Co-Präsident S-WIN, Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK), ETH Zürich

13.30-14.00 

Modellierung des   Tragverhaltens von Stahl-Holz-Stabdübelverbindungen

Dr. Jonas Wydler, Empa

14.00-14.30 

Brettsperrholzrippendecken im   Brandfall

Dr. Miriam Kleinhenz, Basler & Hofmann AG, Zürich

14.30-15.00

Holz-Beton-Verbunddecken mit   eingeklebten Schubverbindern in Buchenstabschichtholz

Dr. Stephan Schilling, WaltGalmarini AG, Zürich

Jun.-Prof. Dr. Philippe Grönquist, Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Universität Stuttgart

15.00-15.30

Pause

15.30-16.00

TS3 Hohlkastendecke – das Cobiax-Äquivalent für den Holzbau

Dominik Bissig,Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK), ETH Zürich

16.00-16.30

Vorgespannte Holzträger

Dr. Marcel Muster, Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK), ETH Zürich

16.30-17.00

Schlank und hoch in Holz - Perspektiven für den Holzbau

Charles Binck, Institut für Baustatik und Konstruktion (IBK), ETH Zürich

17.00-17.10

Schlussdiskussion, Verabschiedung

Prof. Andrea Frangi

Im Anschluss gibt es einen Apéro für Gespräche und den Austausch untereinander.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page