Organe

Mitglieder

Die Mitglieder bilden den Wissenspool des Netzwerks, stützen es breit in den sechs Themenbereichen ab und geben die strategische Richtung vor. Aktive Mitglieder engagieren sich mit Forschungsprojekten und unterstützen aktiv die Workshops sowie die WTT-Anlässe. Sie profitieren vom Coaching sowie den Unternehmens-Checks und einem engen Austausch zwischen Wirtschaft und Forschung auch in benachbarte Bereiche. Analog zu den assoziierten Mitgliedern unterstützen sie S-WIN finanziell, sind ständig aktuell und gezielt über Innovationen und Aktivitäten in der Forschung informiert und profitieren von Vergünstigungen bei Anlässen. Assoziierte Mitglieder sind nicht stimmberechtigt, können aber über Delegierte Einfluss an der GV nehmen.

Vorstand

Der Vorstand verfolgt die Förderprogramme und legt die mittelfristigen Prioritäten und Aktivitäten für S-WIN fest. Er erarbeitet Vorschläge für strategische Programme und Tätigkeiten sowie eines Arbeitsplans zuhanden der GV. Er gleist in Abstimmung mit der Geschäftsführung WTT-Anlässe auf, unterstützt bei deren Umsetzung und stellt seine Kompetenz bei der Initiierung von Projekten sowie bei Checks und Beratungen zur Verfügung.

Präsidium

Die operative Leitung des Vorstands wird durch ein Präsidium bestehend aus drei Präsidenten ausgeführt, das dem Vorstand regelmässig rapportiert.

Think Tank

Im Think Tank sind ausgewählte Personen von Unternehmen, Verbänden und Bundesämtern vertreten. Die ausländischen Vertreter sichern den internationalen Abgleich der Aktivitäten. Der Think Tank beeinflusst die Strategie sowie das Tätigkeitsprogramm, denkt neue, innovative Nutzungsmöglichkeiten des Holzes an und gleicht die Zielrichtungen der WTT-Aktivitäten auf die zukünftigen Bedürfnisse der Wirtschaft ab. Durch die breite fachliche und thematische Aufstellung stützt dieser das Netz nebst den Mitgliedern gut in der öffentlichen und politischen Landschaft der Schweiz ab.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist für die Durchführung der Unternehmens-Checks, Innovationsberatungen und Workshops verantwortlich und wird dabei von den Mitgliedern und dem Vorstand unterstützt. Sie sichert die proaktive Schnittstelle und Drehscheibe zwischen Wirtschaft und Forschung sowie Europa insbesondere der FTP, organisiert und koordiniert die WTT-Aktivitäten und Anlässe von S-WIN. Sie filtert relevante Informationen, stellt diese spezifisch zur Verfügung und verknüpft KMU mit Förderprogrammen. Sie unterstützt und begleitet die Partner bei der Initiierung von innovativen F+E-Projekten und stellt die erste Kon-taktstelle für nationale und internationale Fragen zu Innovation und Forschung dar.

Aktuell

Dialogplattformen 2.0: Bestimmen Sie am 8.11.2017 in Bern...

Weiterlesen

Holzbau heute - effizient, geschützt und dauerhaft

24./25....

Weiterlesen