49. Fortbildungskurs Weinfelden

Feuchteschutz und Prävention im Holzbau

 

Termin: 24. / 25. Oktober 2017

Tagungsort: Thurgauerhof, Weinfelden

Tagungsleitung: Andrea Bernasconi, heig/vd, Yverdon-les-Bains und Andreas Müller, Berner Fachhochschule AHB, Biel

 

 

48. Fortbildungskurs Weinfelden

Digitale Fertigung im Holzbau

 

Pressemitteilung

Der 48. Fortbildungskurs von S-WIN in Weinfelden widmete sich im Oktober der digitalen Fertigungskette im Holzbau. 22 Referierende aus sechs Nationen legten ihre Erkenntnisse an zwei Tagen vor weit mehr als 140 Teilnehmenden dar. Die Tagungsleitung oblag Katharina Lehmann (Blumer-Lehmann AG, Gossau) und Yves Weinand (Ibois, EPF Lausanne).

Holzindustrie und Holzbau verfügen seit Jahren über Maschinen und Roboter für die automatisierte, hochpräzise Fertigung von Bauteilen und Gewerken aus Holz. Rechnerisch definierte Vorgaben aus der Planung lassen sich so auch für komplexe räumliche Strukturen mit dem Werkstoff Holz verhältnismässig leicht und vor allem passgenau realisieren.
Frei geformte, nicht standardisierte und organische Konstruktionen bestimmen derzeit weltweit einen architektonischen Trend für emblematische Bauwerke. Digitale Techniken bei Planung und Ausführung, verbunden mit handwerklichem Können und industrieller Produktion, bilden dafür die bautechnischen Grundlagen. Als dafür hervorragend geeignetes Material erweist sich das Holz und seine Produkte in stabförmiger oder freier Form und als Platten.

Pressemitteilung

Aktuell

18. 11. 2016 ETH Tagung

Neue Lösungen für den Holzbau Termin: 7. Februar...